Neues Wasserpreissystem

Am 1. Oktober 2014 ist das neue Wasserpreissystem der GWG in Kraft getreten.

Der neue Tarif setzt sich zusammen aus:

1. dem Mengenpreis für die abgenommene Wassermenge

2. dem Systempreis für die Bereitstellung der Infrastruktur und

3. ggf. dem Servicepreis für zusätzliche Leistungen. 

Bei dem neuen Wasserpreissystem wird im Systempreis nach der Verwendung des Wassers unterschieden und deshalb gibt es einen Wassertarif für Wohngebäude und Nicht-Wohngebäude.

Preisrechner

Es ist der jeweils für die Nutzung zugrunde liegende Tarif anzuwenden. Die Gebäudenutzung wird anhand von festgelegten Beurteilungskriterien eingestuft.

Mit der Umstellung auf den Systempreis wird auch der Verbrauchspreis durch den Mengenpreis abgelöst. Dieser sinkt ab dem 01. Oktober 2014 einheitlich für alle von GWG versorgten Wasserkunden auf 0,98 €/m³ inkl. USt.