Technischer Defekt im Schlossbad behoben

22.08.2018 –

Ein technischer Defekt in der Entchlorungsanlage des Grevenbroicher Schlossbades machte am Dienstag die vorübergehende Schließung des im Juni eröffneten Bades erforderlich.

Die Reparatur wurde am Mittwoch fertig gestellt. Nachdem die Pumpe und die Entchlorungsanlage  wieder liefen, musste der Chlorgehalt des Wassers überprüft werden. Um 16 Uhr konnte das Schlossbad wieder geöffnet werden.